Katholische Kirchengemeinde

St. Gereon

Willkommen auf der Internetseite von St. Gereon

 

"Denn ich war hungrig und ihr habt mir zu essen gegeben; ich war durstig und ihr habt mir zu trinken gegeben; ich war fremd und obdachlos und ihr habt mich aufgenommen." Mt 25 

                                    

Aus dem Evangelium zum Christkönigsfest. Auch 2014 aktuell. 

 

Aktuelle Nachrichten

Mittwoch Mittag

Uhr // Kategorie: Startseiten Nachrichten // von Norbert Bauer

„Kürzeste Definition von Religion: Unterbrechung.“ So versucht der Theologe Johann Baptist Metz Religion auf den Punkt zu bringen. Der Sonntag unterbricht die Arbeitswoche. Ein Gebet unterbricht den Alltag. Nächstenliebe und Solidarität unterbrechen Hoffnungslosigkeit.

Ebenso ist jeder Kirchenraum ist ein Ort der Unterbrechung, der sich Kommerzialisierung und Hektik entzieht.

Eine Möglichkeit der Unterbrechung bietet schon seit längerer Zeit das Mittagsgebet am Mittwoch. Zusammen mit dem Kantor Jürgen von Moock werde ich ab dem 1. Advent das Mittagsgebet in veränderter Form gestalten. Stille Texte und jetzt auch Orgelmusik werden die 20 Minuten prägen. Daher wird das Gebet im Dekagon seinen neuen Ort haben. Vielleicht auch für Sie eine Gelegenheit, Ihren Alltag zu unterbrechen.

 

Norbert Bauer, Pastoralreferent

Erstkommunion 2015

Uhr // Kategorie: Startseiten Nachrichten // von Norbert Bauer

Start Erstkommunion

Am 1. Advent beginnt die Erstkommunionvorbereitung. 15 Mädchen und Jungen haben sich zur Vorbereitung angemeldt und werden am Sonntag in der Familienmesse um 10.00 Uhr in der Basilika St. Gereon vorgestellt. In den nächsten Monaten  können die Kinder in Gemeinschaft das "Geheimnis des Glaubens" erfahren. Die feierliche Erstkommunion wird am 19. April sein.

SIEBEN+ - Die interaktive Schöpfungsausstellung in St. Michael

Uhr // Kategorie: Aktuelle Gottesdienstordnung //

tl_files/stgereon/dokumente/sonstiges/Picture.jpg

die interaktive Ausstellung in St. Michael zur Schöpfungsgeschichte für Kinder ab 3 Jahren und für Große!

Öffnungszeiten: 

Mo, Mi-Sa  14.30 - 17.15; in St. Michael bis November 2014!

Eintritt frei

Gruppenführungen sind auch am Vormittag möglich. Gruppenführungen bitte in jedem Fall anmelden.

Alle näheren Informationen finden Sie unter  www.siebenplus.info

Das Rahmenprogramm zur Ausstellung findet sich unter

http://www.erzbistum-koeln.de/thema/siebenplus/veranstaltungen/